Interessengemeinschaft der Gespannfahrer
Wiesbaden und Umgebung e.V.
Ausbildung / Fahrschulen

Bei diesen Ausbildern können Sie das Fahren erlernen:


Fahrstall Christoph
Claudia Christoph
FN Fahrschule** Christoph
DFA II - Trainer A Fahren, Fahrlehrerin FN

Hauptstr. 5, 65760 Eschborn
Tel.: 06196 / 45211 (am besten ab 19 Uhr erreichbar)
www.fahrteam-christoph.de
e-mail: Cchristoph@gmx.de

DFA IV, III, Basispass, Kleines Hufeisen Fahren (bis 16 Jahre), DLA IV, Wanderfahrabzeichen St. I


Kutscheln - Fahrteam Mögelin
Maja Mögelin
FN-Trainer A Fahren
FN-Fahrrichter FA

Mühlborngasse 28, 65199 Wiesbaden
Fax.: 0611 4113803
Mobil: 0179 5058875
e-mail: info@kutscheln-fahrteam.de
www.kutscheln-fahrteam.de/

Ausbildung des deutschen Fahrabzeichen der Kl. IV, III Basispass, Kleines Hufeisen Fahren, deutscher Fahrpass, Wanderfahr- und Distanzfahrabzeichen, Grundkurs Bodenschule, deutsches Longierabzeichen IV, III, II, Doppellonge, Turniervorbereitung


Fahrstall Berghof
Alexander Berghof
Fahrwart FN - Trainer B (DSB)

An der Kirche 1, 56357 Obertiefenbach
Tel.: 06772 / 9185893
Mobil: 0172 / 6112135
www.fahrstall-berghof.de
e-mail: alexander@fahrstall-berghof.de

DFA IV, III, Basispass, Doppellonge-Lehrgänge, Auffrischung nach Bedarf, Turniervorbereitung



geprüfte Fahrschule  •••
Friedel Müller

Heuweg 8, 65510 Hünstetten Wallbach
Tel.: 06126 - 3863; Fax.: 06126 - 588982
e-mail: Friedel.Mueller@FN-Fahrschule-Mueller.de

www.fn-fahrschule-mueller.de

Ausbildung auf erfahrenen Gespannen
Prüfungen: DFA IV, III, II, Basispass, Doppellonge-Lehrgänge, Auffrischung nach Bedarf, Turniervorbereitung

 geprüfte Pferdehaltung -  geprüfter Zuchtbetrieb


Fahr- und Ausbildungsbetrieb
Heinz-Johann Ueltgesforth
Fahrwart FN - Trainer B (DSB)

Neustrasse 6, 65366 Geisenheim / Rheingau
Tel.: 06722 / 5901 od. 710431 
Fax.: 06722 / 5901 od. 710431
Funk: 0177 - 5901011
e-mail: heinz-johann.ueltgesforth@t-online.de

Skala der Ausbildung in einem Satz:

„Die völlige Harmonie der Bewegungen, die sich auswirkt in einer flüssigen eleganten Vorführung, durchpulst von Vorwärtstrieb und weichen elastischen Übergängen der einzelnen Tempi bei entsprechender Aufrichtung der Pferde“.
(Benno v. Achenbach 1861 - 1936)

Lehrgänge / Ausbildung von Pferden:
Doppellonge:  I, II, u. III mit Zertifikat, Basispass-Pferdekunde, DFA IV + Basispass, DFA III, Auffrischung nach Bedarf, Schnupperkurse, Turniervorbereitung